Gönnerbrief

Corona macht es, dass ich mich innert kurzer Zeit zum zweiten Mal an Sie wende. Denn die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sind für die Institution in Cusco eine existentielle Bedrohung.

Coronavirus in Peru

Ein Bericht von Christine Appenzeller

Seit dem 13. März gilt in Peru der nationale Notstand. Seither sind die Grenzen geschlossen, alle Flug und Schiffsverbindungen eingestellt, der überregionale Busverkehr eingeschränkt, Büros und Geschäfte, Restaurants und Kulturstätten geschlossen.

Spenden-Konto


ZKB Wiedikon, 8036 Zürich
Stiftung PUKLLASUNCHIS
Schulen für Cusco
1115-004.359 715
IBAN CH53 0070 0111 5000 0435 9

Share This