Neuster Newsletter | Mai 2024

  • Rückblick der neuen Leitung in Pukllasunchis
  • Wechsel in der Geschäftsstelle von Pukllasunchis Schweiz
  • Im Fokus Sipas Wayna: Inklusion in Arbeit und Gesellschaft
  • Pädagogische Hochschule: Studienabschluss
  • Radio: Im Dienst des Textilkunsthanderwerks
  • Rückblick auf das Konzerterlebnis in der Schweiz
  • In Kürze: Schule Pukllasunchis, Kulturzentrum, Sipas Wayna
  • Nationales Treffen der Kinder- und Jungendorchester und Chöre

Nächste Anlässe

Im Moment sind keine Anlässe geplant.

Archiv Newsletter

Aktuelle Newsletter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren Newsletter, 2 x jährlich.

14 + 6 =

News

Sexualkundlicher Unterricht
Sexualkundlicher Unterricht

Im Lokal von Sipas Wayna fand während des ersten Trimesters 2024 ein Weiterbildungskurs zur integralen Aufklärungs- und Sexualkunde statt. Teilnehmer waren das Team von Sipas Wayna, zwei Mitglieder des Radioteams sowie das gesamte Lehrerteam der Schule. Der Kurs wurde...

mehr lesen
Margarita Huallpa Huaman erzählt
Margarita Huallpa Huaman erzählt

Margarita Huallpa Huaman ist 18 Jahre alt und Teil des Projekts Inklusion in Gesellschaft und Arbeit. Was hast du in all diesen Jahren gelernt? Ich lernte Betten machen, Frühstück zubereiten und das Geschirr abräumen. Ich habe Stricken und das Nähen von Brotbeuteln...

mehr lesen
Sipas Wayna – Inklusion in Gesellschaft und Arbeit –
Sipas Wayna – Inklusion in Gesellschaft und Arbeit –

Zwischen 2014 und 2023 nahmen insgesamt 56 junge Menschen am Inklusionsprojekt teil. Aktuell sind 32 Jugendliche weiterhin beteiligt, während 24 ihre Teilnahme abgeschlossen haben, sei es aufgrund der erreichten Unabhängigkeit, einem Umzug oder der Priorisierung...

mehr lesen
Rückblick der neuen Leitung in Pukllasunchis
Rückblick der neuen Leitung in Pukllasunchis

Seit der Pensionierung von Christine im Jahr 2022 ist die Leitung der Asociación Pukllasunchis in den Händen von Raúl Chiappe und Serguei Alvarez. Sie erzählen uns, wie es ihnen dabei ergeht. Raúl Ich arbeite seit 32 Jahren bei Pukllasunchis und habe seit 2008...

mehr lesen
Gesellschaftspolitische Lage in Peru
Gesellschaftspolitische Lage in Peru

Gesellschaftlich und politisch hält die Krise in Peru noch immer an. Skandalöse Korruptionsfälle bis in die höchsten Staatsränge lassen das schon längst gebrochene Vertrauen in die Regierung noch weiter sinken. Die Regierung und das Parlament ignorieren die Forderung...

mehr lesen
Mithelfen, das nationale Musiktreffen zu realisieren!
Mithelfen, das nationale Musiktreffen zu realisieren!

Fünftes Nationales Treffen der Kinderund Jugendorchester und Chöre Text von Fernando Lecaros, Dirigent Im Jahr 2023 fand das 4. Nationale Treffen in der Stadt Jaén, in der Region Cajamarca, statt. Zum ersten Mal nahm das Kinder- und Jugendorchester mit Chor aus Cusco...

mehr lesen
Kulturzentrum schon im zweiten Jahr
Kulturzentrum schon im zweiten Jahr

Text von Yovana Góngora und Fabienne Gut Seit diesem Jahr ist Yovana Góngora für die Organisation der Veranstaltungen im Kulturzentrum Pukllasunchis verantwortlich. Dieses ist bereits seit zwei Jahren in Betrieb. Es befindet sich im historischen Zentrum von Cusco und...

mehr lesen
Wechsel in der Geschäftsstelle von Pukllasunchis Schweiz
Wechsel in der Geschäftsstelle von Pukllasunchis Schweiz

Evelyn Castillo hat während vier Jahren kompetent und zuverlässig unsere Geschäftsstelle betreut. Dafür danken wir ihr ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg auf ihrem weiteren Wegen. Adios Evelyn!   Seit Anfang Mai 2024 ist nun Hugo Roberto Brito Corona...

mehr lesen
Studienabschluss an der Pädagogischen Hochschule
Studienabschluss an der Pädagogischen Hochschule

Text von Fabienne Gut und Christine Appenzeller Letztes Jahr startete die erste einjährige Diplomweiterbildung an unserer pädagogischen Hochschule für Lehrpersonen mit einem Lehrabschluss nach dem alten System des Lehrer*innenseminars. Der sogenannte...

mehr lesen
Amtsantritt Fabienne Gut als Honorarkonsulin
Amtsantritt Fabienne Gut als Honorarkonsulin

Am 13. März feierten wir in unserem Kulturzentrum Pukllasunchis den Amtsantritt von Fabienne Gut als Schweizerische Honorarkonsulin in Cusco. Die Luzernerin ist seit vielen Jahren wohnhaft in Cusco und Mitarbeitende in unserer Schule. Dieser besondere Anlass fand in...

mehr lesen
Sipas Wayna im neuen Zuhause
Sipas Wayna im neuen Zuhause

Sipas Wayna erwartete den Juli mit grosser Spannung. Endlich konnten wir unsere neue Einrichtung eröffnen - diesmal, um zu bleiben. An der Einweihung nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Mädchen, Jungen und Jugendlichen teil. Sie präsentierten künstlerische...

mehr lesen
Studienreise nach Cuenca-Ecuador
Studienreise nach Cuenca-Ecuador

Seit vielen Jahren ist Pukllasunchis Mitglied von CAP, einer Initiative von Apia (Verein zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika), welche länderübergrei- fende Weiterbildungen für Lehrpersonen zu verschiedenen Themen unterstützt. Im Juli...

mehr lesen
Zurück zum Präsenzunterricht!
Zurück zum Präsenzunterricht!

Wir haben im Februar mit den Vorbereitungen begonnen – dankbar, willens und engagiert – für eine sichere, geplante, verantwortungsvolle und glückliche Rückkehr in unsere geliebte Schule Pukllasunchis zu sorgen. Nach intensiven Arbeitstagen und der ersten...

mehr lesen
Umweltpreis für KAWSAY
Umweltpreis für KAWSAY

Mit viel Freude und Stolz konnten Schülerinnen und Schüler der Schule Pukllasunchis zusammen mit dem Kawsay-Team den ersten Preis im Umweltbildungswettbewerb des Stadtteils San Sebastian entgegennehmen. Wir gratulieren dem Team um Erika, Jean Carlo und Rayan sowie der...

mehr lesen
Lorenzo Maldonado, Wächter
Lorenzo Maldonado, Wächter

Lorenzo ist 41 Jahre alt. Er und seine Frau Rosa Doris Challco haben zwei Söhne: Cristian ist 19 und hat vor 2 Jahren die Schule Pukllasunchis abgeschlossen, sein Bruder José Manuel ist 11 und geht in die 6. Klasse.Die Lebensgeschichte von Lorenzo Maldonado Ich wurde...

mehr lesen
Die Pädagogische Hochschule ist jetzt eine Fachhochschule!
Die Pädagogische Hochschule ist jetzt eine Fachhochschule!

Im September 2019 verordnete das Bildungsministerium, dass alle IESP akkreditiert werden müssten; wer die staatlichen Anforderungen nicht erfüllen sollte, müsste seine Tore schliessen. Der Prozess des sogenannten «Licenciamiento» begann für Pukllasunchis im November...

mehr lesen
Pukllasunchis in Zeiten von Corona
Pukllasunchis in Zeiten von Corona

Direkte Betroffenheit Das Virus hat uns nicht ganz verschont, aber wir sind zumindest gesundheitlich bis jetzt einigermassen gut durch die Krise gekommen. Von den 135 Angestellten sind bisher 13 Personen infiziert worden, diese haben sich zuhause gepflegt und sind...

mehr lesen
Ein Tag im Leben von… Guillermina Pinchi Zarate
Ein Tag im Leben von… Guillermina Pinchi Zarate

Guillermina ist 51 Jahre alt und lebt mit vier ihrer sieben Kinder im Distrikt von San Jéronimo / Cusco. Sie bewohnen einen Raum und eine kleine Nische, welche als Küche genutzt wird. Dafür bezahlt sie eine monatliche Miete von 150 Soles (≈42 US$). Das Bad muss sie...

mehr lesen
Wie entwickelt sich die Coronakrise in Peru?
Wie entwickelt sich die Coronakrise in Peru?

  Peru gilt als eines der am stärksten betroffenen Ländern weltweit. Aber seit Mitte August verringern sich die Fallzahlen und Todesraten. Am 23. Oktober registrierte das Land noch 3240 Infizierte, das sind halb so viele wie in der Schweiz mit 6634 Infizierten...

mehr lesen

Spenden-Konto


ZKB, 8010 Zürich
Stiftung PUKLLASUNCHIS
Schulen für Cusco
1115-004.359 715
IBAN CH53 0070 0111 5000 0435 9

Share This