Neuster Newsletter | Nov 2023

  • Stiftungsratsmitglieder zu Besuch bei Pukllasunchis
  • Kawsay im Fokus
  • Territorios vivos und Studienreise
  • Volontariatsbericht
  • In Kürze: Immersion im Kindergarten, Orchesterreise, Kulturzentrum, Jahresrechnung
  • Safe the date: Konzert

Nächste Anlässe

Im Moment sind keine Anlässe geplant.

Archiv Newsletter

Aktuelle Newsletter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren Newsletter, 2 x jährlich.

2 + 11 =

News

Sipas Wayna im neuen Zuhause
Sipas Wayna im neuen Zuhause

Sipas Wayna erwartete den Juli mit grosser Spannung. Endlich konnten wir unsere neue Einrichtung eröffnen - diesmal, um zu bleiben. An der Einweihung nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Mädchen, Jungen und Jugendlichen teil. Sie präsentierten künstlerische...

mehr lesen
Studienreise nach Cuenca-Ecuador
Studienreise nach Cuenca-Ecuador

Seit vielen Jahren ist Pukllasunchis Mitglied von CAP, einer Initiative von Apia (Verein zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Lateinamerika), welche länderübergrei- fende Weiterbildungen für Lehrpersonen zu verschiedenen Themen unterstützt. Im Juli...

mehr lesen
Zurück zum Präsenzunterricht!
Zurück zum Präsenzunterricht!

Wir haben im Februar mit den Vorbereitungen begonnen – dankbar, willens und engagiert – für eine sichere, geplante, verantwortungsvolle und glückliche Rückkehr in unsere geliebte Schule Pukllasunchis zu sorgen. Nach intensiven Arbeitstagen und der ersten...

mehr lesen
Umweltpreis für KAWSAY
Umweltpreis für KAWSAY

Mit viel Freude und Stolz konnten Schülerinnen und Schüler der Schule Pukllasunchis zusammen mit dem Kawsay-Team den ersten Preis im Umweltbildungswettbewerb des Stadtteils San Sebastian entgegennehmen. Wir gratulieren dem Team um Erika, Jean Carlo und Rayan sowie der...

mehr lesen
Lorenzo Maldonado, Wächter
Lorenzo Maldonado, Wächter

Lorenzo ist 41 Jahre alt. Er und seine Frau Rosa Doris Challco haben zwei Söhne: Cristian ist 19 und hat vor 2 Jahren die Schule Pukllasunchis abgeschlossen, sein Bruder José Manuel ist 11 und geht in die 6. Klasse.Die Lebensgeschichte von Lorenzo Maldonado Ich wurde...

mehr lesen
Pukllasunchis in Zeiten von Corona
Pukllasunchis in Zeiten von Corona

Direkte Betroffenheit Das Virus hat uns nicht ganz verschont, aber wir sind zumindest gesundheitlich bis jetzt einigermassen gut durch die Krise gekommen. Von den 135 Angestellten sind bisher 13 Personen infiziert worden, diese haben sich zuhause gepflegt und sind...

mehr lesen
Ein Tag im Leben von… Guillermina Pinchi Zarate
Ein Tag im Leben von… Guillermina Pinchi Zarate

Guillermina ist 51 Jahre alt und lebt mit vier ihrer sieben Kinder im Distrikt von San Jéronimo / Cusco. Sie bewohnen einen Raum und eine kleine Nische, welche als Küche genutzt wird. Dafür bezahlt sie eine monatliche Miete von 150 Soles (≈42 US$). Das Bad muss sie...

mehr lesen
Wie entwickelt sich die Coronakrise in Peru?
Wie entwickelt sich die Coronakrise in Peru?

  Peru gilt als eines der am stärksten betroffenen Ländern weltweit. Aber seit Mitte August verringern sich die Fallzahlen und Todesraten. Am 23. Oktober registrierte das Land noch 3240 Infizierte, das sind halb so viele wie in der Schweiz mit 6634 Infizierten...

mehr lesen

Spenden-Konto


ZKB, 8010 Zürich
Stiftung PUKLLASUNCHIS
Schulen für Cusco
1115-004.359 715
IBAN CH53 0070 0111 5000 0435 9

Share This